Basteln auf dem Dampflokfest

Am Sonntag war ich – wie schon im letzten Jahr – mit der Auszeit auf dem Dampflokfest. Dieses Mal wurde kräftig gebastelt und gemalt. Für die Kleinen gab es Ausmalbilder, die Größeren konnten eine Dampflok anmalen und dann ausschneiden und basteln. Wer es sich zugetraut hat durfte eine Lok prickeln und anschließend mit wolle bunt sticken. Es kamen richtig kleine Kunstwerke dabei raus – und der Basteltisch platzte teilweise aus allen Nähten. Danke an die Dampflokfreunde.